Pipeoline-Schutz-Start
PipeOLine-Slider-1
PipeOline-Slider-2

SCHUTZ

Zur Entfernung ausgedienter und beschädigter Umhüllungen von Stahlrohrleitungen führen wir Sand- und Wasserstrahlarbeiten durch. Unsere Mitarbeiter sind qualifiziert und zertifiziert für die Abtragung von asbesthaltigen Bitumenumhüllungen.

Karbonbandsysteme verstärken die Stahlrohrleitung, schützen vor Leckage und ermöglichen ein optimales Beherrschen von hohen Drücken.

Unser Leistungsangebot für den passiven Korrosionsschutz umfasst mehrere Varianten: Polyurethan-Beschichtungen und das Umhüllen von Stahlrohren, Fittings mit Band- oder Schrumpfsystemen. Im passiven Korrosionsschutz verarbeiten wir die verschiedensten Beschichtungs- und Nachumhüllungsysteme:

  • Polyurethan-Beschichtungen
  • Epoxidharz-Beschichtungen
  • GFK-Beschichtungen
  • Kunststoffbandsysteme
  • Schrumpfmanschetten
  • Petrolatum- und Bitumenbänder

Die Verfahren bringen wir zeit- und kosteneffizient auf der Baustelle an. Eine optimale Qualität der Beschichtung gewährleisten wir durch den geschützten Aktionsbereich, Regenschutz, Bodenabdeckung und Klimatisierung der Materialien in temporären Einhausungen. Sie verhindern die Auswaschung gelöster Beschichtungen in die Umgebung.